Das neue Kita-Gesetz

Der Thüringer Landtag hat das „Thüringer Gesetz über die Neuregelung der Kindertagesbetreuung“ beschlossen.

Es tritt zum 1. Januar 2018 in Kraft.

Dies bedeutet, dass ab Januar 2018 für die Kindertagesbetreuung im letzten Jahr vor der Schuleinführung keine Elternbeiträge mehr erhoben werden.

    Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger des Jahres 2018 werden als erste davon profitieren.

      Eltern müssen dafür nichts tun, außer eventuell ihren Dauerauftrag oder das Lastschriftverfahren zu löschen.

        Den Kommunen und Trägern werden alle wegfallenden Elternbeiträge vollumfänglich erstattet. Das neue Kita-Gesetz ist kein Grund für Gebührenerhöhungen.

          Sicher haben Sie noch Fragen: Gilt die Beitragsfreiheit für alle Kindergärten? Was passiert, wenn mein Kind schon ein Jahr früher oder erst ein Jahr später eingeschult wird? Was passiert bei einem Wohnortwechsel? Die Antworten auf diese und weitere Fragen  nden Sie unter:

            www.das-beitragsfreie-kitajahr.de