Fachbeirat + Arbeitsgruppe

Um die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit des Projektes Notinsel in Jena zu gewährleisten, wurde ein Beirat gegründet. Dieser trifft sich regelmäßig, um die Arbeit fachlich zu begleiten, Kriterien festzulegen und Ergebnisse auszutauschen.

Mitglieder des Fachbeirates sind:

  • Dr. Albrecht Schröter, Oberbürgermeister Stadt Jena
  • Käthe Brunner, Leiterin Fachdienst Jugendhilfe der Stadt Jena
  • Antje Bauer, Sparkasse Jena-Saale-Holzland
  • René Treunert, Leiter der Landespolizeiinspektion Jena
  • Christiane Freesmeyer, Inhaberin der Apotheke am Nollendorfer Hof
  • Mareen Zimmermann, Geschäftsführerin Ibis Hotel Jena
  • Manuela Hüller, Direktorin der staatlichen Grundschule am Rautal
  • Stefanie Frommann, Geschäftsführerin Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V.

Um die Koordination und Organisation des Projektes Notinsel in Jena zu unterstützen wird der Kinder- und Jugendschutzdienst Strohhalm von der Arbeitsgruppe Notinsel unterstützt.

Mitglieder der Arbeitsgruppe sind:

  • Mareen Zimmermann, Geschäftsführerin Ibis Hotel Jena
  • Stefanie Frommann, Geschäftsführerin Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V.
  • Juliette Ehrenberg, Teamleiterin Allgemeiner Sozialer Dienst, Jugendamt Jena
  • Silke König, ehrenamtliches Mitglied der Arbeitsgruppe
  • Jutta Dossin, Teamleiterin Kinder- und Jugendschutzdienst Strohhalm
  • Stephan Griethe, Kinder- und Jugendschutzdienst Strohhalm

Aktuelles:

Sommerferienspiele 2017

Sommerferienspiele 2017 im Familienzentrum Jena â€žSommer, Sonne und mehr“ 1.Woche -...